Positiv 4 Register 1

Positiv, 4 Register

  • Tonumfang C bis f³
  • Schleifenteilung h/c¹

Abmessungen
(Höhe x Breite x Tiefe)
1,96 x 1,21 x 0,82 m
(einschl. Klaviatur)

Die Disposition

Das modern disponierte Instrument ist insbesondere für die kammermusikalische Verwendung ausgelegt. Die Disposition nimmt sowohl auf gute Begleitfähigkeit als auch auf solistische Anforderungen Rücksicht. Sie umfasst:

I Gedeckt 8′, Esche
Bass und Diskant; als grundtöniges Fundament des Plenums und
durchsichtiges Begleitregister

II Flöte 4′, Ahorn, konisch, offen
Bass und Diskant; als tragende Melodiestimme mit sanftem Strich

III Prinzipal 2′, 75% Zinn
Bass und Diskant; als singend heller klanglicher Mittelpunkt

IV Oktave 1′, 75% Zinn
als klare Aufhellung der Basslage
Kleinmixtur 1 ¹/3′ + 1′, 60%/75% Zinn
als Klangkrone des Diskantes bei dezenter Farbe

Aufgrund der großzügigen Windversorgung ist eine Erweiterung um ein eigenständiges Pedalregister inklusive Koppeleinrichtung möglich.

Bauliche Ausführung

  • Klaviatur mit Pock- und Ebenholz belegt
  • leichte, präzise Spielart
  • Registerzüge baßseitig bequem erreichbar
  • schnellreagierender und druckstabiler Doppelfaltenbalg
  • laufruhiger Winderzeuger im schallgedämpften Motorkasten
  • gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen
  • unempfindliche Windlade
  • Gehäuse aus resonanzförderndem massivem Ahorn in traditioneller
    Rahmen- und Füllung-Bauweise

Sämtliche Bauteile sind ausschließlich in eigener handwerklicher Fertigung hergestellt.

Positiv, 4 Register
Menü